Jobcenter Rhein-ErftAktuelles

19.04.2022 Start der Online-Terminvergabe

Liebe Kundinnnen und Kunden, 

Sie benötigen einen Termin im Jobcenter? Sie haben keine Lust auf Wartezeiten? Dann haben wir jetzt genau den richtigen Service für Sie.

Das Jobcenter Rhein-Erft stellt seinen Kundinnen und Kunden ab dem 19.04.2022 die Möglichkeit einer Online-Terminvergabe zur…

mehr

01.03.2022 Die Jobcenter App ist online!

Liebe Kundinnen und Kunden, 

das Jobcenter Rhein-Erft geht einen weiteren Schritt, um sein digitales Angebot für Kundinnen und Kunden auszubauen. Das Jobcenter Rhein-Erft ist nun 24/7 digital für Sie da. Ab sofort steht die Jobcenter App für mobile Endgeräte im AppStore und bei Google Play

mehr

28.02.2022 Maßnahmen AsAflex für Ausbildungssuchende

Am 01.03.2022 starten für Kundinnen und Kunden des Jobcenters Rhein-Erft die Maßnahmen AsAflex in Bergheim und in Brühl. Die Maßnahmen richten sich an Ausbildungssuchende, welche Unterstützung bei der Ausbildungssuche und ggfs. auch im Verlauf der Ausbildung benötigen. Die Maßnahme gliedert sich in…

mehr

08.02.2022 Neue Jobcenter-Hotline 02234 93698-800

Liebe Kundinnen und Kunden,

das Jobcenter Rhein-Erft hat zum 7. Februar 2022 sein Telefonsystem umgestellt, um die telefonische Erreichbarkeit zu verbessern und Ihre Zufriedenheit zu steigern. Jetzt ist das Jobcenter unter der neuen Jobcenter-Hotline 02234 93698-800 für Ihre Anliegen telefonisch…

mehr

11.12.2021 Höhere Regelbedarfe in der Grundsicherung

Die Regelbedarfsstufen im Bereich der Sozialhilfe (SGB XII) und in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) werden zum 1. Januar 2022 angepasst. Der Regelbedarf für Erwachsene steigt auf 449 Euro, für Partner auf je 404 Euro. Mehr erfahren

mehr

28.10.2021 Digitaler Hauptantrag SGB II: Jobcenter Rhein-Erft bietet neuen Online-Dienst an

Antrag auf ALG II jetzt auch online - Kundinnen und Kunden des Jobcenters Rhein-Erft können ab sofort den Online-Antrag über jobcenter.digital nutzen.
Kundinnen und Kunden haben ab sofort die Möglichkeit, den Antrag auf ALG II online auszufüllen, ihre Angaben zwischenzuspeichern und anschließend…

mehr

16.07.2021 Unterstützungsleistungen des Jobcenters aufgrund des Unwetters

Liebe Kundinnen und Kunden, 

sollten Sie als Kundin bzw. Kunde des Jobcenters Rhein-Erft aufgrund des Unwetters einen Totalverlust der Möbel, des Hausrates und/oder der Bekleidung erlitten haben, unterstützen wir Sie finanziell. Zur persönlichen oder telefonischen Beratung wenden Sie sich einfach…

mehr

18.02.2021 Verteilung von Schutzmasken für Kundinnen und Kunden des Jobcenters

Liebe Kundinnen und Kunden,

das Infektionsgeschehen bereitet nach wie vor Sorge. Da das Tragen von medizinischen Schutzmasken oder FFP2-Masken (bzw. KN95 oder N95-Maske) in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften nunmehr flächendeckend verpflichtend geworden ist, stellen die Kosten für…

mehr

04.02.2021 Mehrbedarf für die Beschaffung eines digitalen Endgeräts

Aufgrund einer Gesetzesänderung kann ein Mehrbedarf für digitale Endgeräte für die Teilnahme am pandemiebedingten Distanz-Schulunterricht als Beihilfe erbracht werden. Grundsätzlich berechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler bis zur Vollendung des 25. Lebensjahrs, die eine allgemein- oder…

mehr

01.04.2019 Information des Jobcenters Rhein-Erft zu den Kosten der Unterkunft

In einem Urteil vom 03. Dezember 2018 hat das Sozialgericht (SG) Köln das „Schlüssige Konzept“ für die Angemessenheitsgrenzen für die Kosten der Unterkunft für rechtswidrig erklärt.

Das o.g. Urteil des SG Köln ist noch nicht rechtskräftig, da das Jobcenter Rhein-Erft Berufung eingelegt hat. In der…

mehr

Jobcenter vor Ort.
Unsere Geschäftsstellen > mehr

Digitales Jobcenter
Jobcenter-Angelegenheiten online erledigen > mehr

Jobcenter-Hotline

02234 93698-800

Notfall-Hotline des Jobcenters

02234 93698-299

Aktuelles

19.04.2022 Start der Online-Terminvergabe

Liebe Kundinnnen und Kunden, 

Sie benötigen einen Termin im Jobcenter? Sie haben keine Lust auf Wartezeiten? Dann haben wir jetzt genau den richtigen Service für Sie.

Das Jobcenter Rhein-Erft stellt seinen Kundinnen und Kunden ab dem 19.04.2022 die Möglichkeit einer Online-Terminvergabe zur…


mehr

01.03.2022 Die Jobcenter App ist online!

Liebe Kundinnen und Kunden, 

das Jobcenter Rhein-Erft geht einen weiteren Schritt, um sein digitales Angebot für Kundinnen und Kunden auszubauen. Das Jobcenter Rhein-Erft ist nun 24/7 digital für Sie da. Ab sofort steht die Jobcenter App für mobile Endgeräte im AppStore und bei Google Play


mehr

28.02.2022 Maßnahmen AsAflex für Ausbildungssuchende

Am 01.03.2022 starten für Kundinnen und Kunden des Jobcenters Rhein-Erft die Maßnahmen AsAflex in Bergheim und in Brühl. Die Maßnahmen richten sich an Ausbildungssuchende, welche Unterstützung bei der Ausbildungssuche und ggfs. auch im Verlauf der Ausbildung benötigen. Die Maßnahme gliedert sich in…


mehr

08.02.2022 Neue Jobcenter-Hotline 02234 93698-800

Liebe Kundinnen und Kunden,

das Jobcenter Rhein-Erft hat zum 7. Februar 2022 sein Telefonsystem umgestellt, um die telefonische Erreichbarkeit zu verbessern und Ihre Zufriedenheit zu steigern. Jetzt ist das Jobcenter unter der neuen Jobcenter-Hotline 02234 93698-800 für Ihre Anliegen telefonisch…


mehr

11.12.2021 Höhere Regelbedarfe in der Grundsicherung

Die Regelbedarfsstufen im Bereich der Sozialhilfe (SGB XII) und in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) werden zum 1. Januar 2022 angepasst. Der Regelbedarf für Erwachsene steigt auf 449 Euro, für Partner auf je 404 Euro. Mehr erfahren


mehr