23.11.2018 Teilhabechancen für Langzeitarbeitslose

Autor: Jobcenter Rhein-Erft

Unter dem Titel MitArbeit hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales ein Gesamtkonzept zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit vorgelegt. Als Teil dieses Konzepts schafft das Teilhabechancengesetz mit zwei neuen Fördermöglichkeiten im SGB II neue Chancen für Langzeitarbeitslose auf dem allgemeinen und sozialen Arbeitsmarkt. Der Deutsche Bundestag hat in seiner Sitzung vom 8. November 2018 den Entwurf eines Teilhabechancengesetzes verabschiedet. Das Gesetz tritt am 1. Januar 2019 in Kraft. 


Zurück zu Aktuelles

Kontaktdaten

Jobcenter Rhein-Erft
Geschäftsführung

Europaallee 33
50226 Frechen

E-Mail: Jobcenter-Rhein-Erftjobcenter-ge.de  

02234/93698-0

02234/93698-100