Startseite > Arbeitnehmer > Bildung und Teilhabe

Bildung und Teilhabe

Bedürftige Kinder und Jugendliche haben einen Rechtsanspruch aufs Mitmachen - zum Beispiel bei Tagesausflügen und dem Mittagessen in Schule und Kita, bei Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen. Das Bildungspaket unterstützt gezielt 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche.

Insbesondere Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Leistungen nach SGB II erhalten oder deren Eltern Kinderzuschlag oder Wohngeld beziehen, haben grundsätzlich einen Rechtsanspruch auf Bildungs- und Teilhabeleistungen.

Mehr erfahren

Antragsformulare

PDF-Dokumente:
Antrag auf Leistungen für Bildung und Teilhabe Zusatzblatt Lernförderung

Flyer

PDF-Dokumente:
Flyer BuT Schulbedarf Flyer BUT Schülerbeförderung Flyer BuT Schul- u KiTaausflüge Flyer BuT Mittagsverpflegung Flyer BuT Allgem Kundeninfo Übergangsregelung Flyer BuT soziale und kulturelle Teilhabe Abrechnung der Lernförderung Flyer Lernförderung ab 01.08.2013

Arbeitgeber

Was kann der Arbeitgeberservice für Sie tun?

Die Integration von Arbeitsuchenden in offene Stellen ist das zentrale Anliegen des Jobcenters Rhein-Erft. Ein wichtiger Baustein ist dabei die Zusammenarbeit mit den Unternehmen vor Ort. » weitere Informationen

Geschäftsstellen

Wir sind für Sie da

Jobcenter Geschäftsstellen Wir sind mit 10 Geschäftsstellen im Rhein-Erft-Kreis für Sie vertreten. Durch unsere interaktive Kartenansicht können Sie ganz bequem den Standort auswählen, der bei Ihnen in der Nähe liegt. » weitere Informationen